Mode auf der Eisbahn

“Änis-Fashion” hatte eingeladen


Am Samstag Abend gab es wieder eine Premiere auf der Eisbahn in
Gunzenhausen. Die Gunzenhäuser Boutique „Änis-Fashion“ zeigte bei winterlichen Abendtemperaturen die neuesten Modetrends der Wintersaison mit einer Modenschau, bei der die Kundinnen und das Beratungsteam auch gleichzeitig die Modells waren und sich die
Zuschauerinnen darin auch sehr gut selbst erkennen konnten.
Das Team um Anita Reincke-Schönsee stellte die Winterkollektion vor und zeigte im letzten Durchlauf eine kleine Auswahl an festlicher Kleidung für die Weihnachts- und Silvesterfeiern. Die komplette Auswahl der Winterkollektion kann man sich in der Boutique am Marktplatz
gegen über der Sparkasse in aller Ruhe ansehen. Anita Reincke-Schönsee und ihr Team bieten eine umfangreiche Auswahl an italienischer Markenmode, die sie direkt aus Italien nach Gunzenhausen bringt. Christine Hofbauer moderierte die Modenschau in gewohnt
witziger und informativer Form und hatte für jedes Modell immer wieder eine aufmunternde Bemerkung übrig die die Auftritte in der kalten Witterung den Mädels erleichterte.
KLAUS HEGER

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation