WIR fühlen uns jung

Fit und mobil im Alter – 60+ in Halle M

Erika und Herbert Gruber, die Inhaber von Radsport-Gruber in Gunzenhausen, kennen die Trends und haben deshalb ihr E-Angebot ausgebaut.

Die Gruppe der Senioren wächst. Wir werden immer älter und das ist gut so. Die jungen Alten starten nach dem Berufsleben in ein neues aktives Leben, das frei ist von Arbeitsstress und festen Verpflichtungen. Sie genießen den Ruhestand in vollen Zügen. Fahren E-Bike. Sind online. Und immer auf Achse. Mit zunehmendem Alter beginnen aber auch Herausforderungen, die jüngeren Menschen gänzlich unbekannt sind. Plötzlich werden Treppen zu einem unüberwindbaren Hindernis. Ein Sturz kann gefährlich werden. Immer öfter müssen Senioren dann auf die gewohnte Mobilität verzichten. Viele Baufirmen, Wohnheime und Organisationen haben sich auf die Hilfe von Senioren spezialisiert. Die WIR in Altmühlfranken zeigt Lösungen für Senioren.
Körperliche Fitness ist ein wichtiger Wert wenn es um den eigenen Gesundheitszustand geht. Checks auf der Messe helfen diesen Wert zu ermitteln.
Wer im Alter lieber zuhause wohnen möchte, findet auf der Messe viele Bauen-und-Wohnen-Spezialisten, die einen barrierefreien Haus- oder Wohnungsumbau anbieten. Treppenlifte einbauen oder ein Bad barrierefrei um- oder einbauen. Technisch stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, damit Wohnen im Alter in den eignen vier Wänden möglich ist. Fragen Sie.
Auch über einen Hausnotruf/Mobilnotruf sollten Sie nachdenken wenn Sie alleine leben. Das gibt Ihren Angehörigen die Sicherheit, dass es Ihnen gut geht. Können Sie doch bei einem Sturz oder als Diabetes-Patient jederzeit Hilfe holen.
Mit dem neuen Haus in Treuchtlingen (Eröffnung 30.3.2019) stellt das Bayerische Rote Kreuz ihr Seniorenzentrum an der Altmühltherme vor. Eine familienähnliche Hausgemeinschaft aus gelebter Gemeinschaft und privaten Rückzugsmöglichkeiten mit 60 Plätzen.

AWO informiert über Wohngemeinschaft

Aktuell errichtet der AWO Kreisverband Mittelfranken-Süd e. V. in der Gemeinde Markt Berolzheim eine Ambulant Betreute Wohngemeinschaft und eine Tagespflege mit insgesamt 27 Plätzen ein. Die Fertigstellung ist für Herbst 2019 vorgesehen. Auch darüber können sich Besucher der WIR in Altmühlfranken informieren und gleichzeitig am Stand zusehen wie eine Keramikkugel entsteht.
Bringen Kompressionsstrümpfe Halt und Hilfe? Wie werden sie angepaßt? Mehr dazu erfahren Sie in der WIR fühlen uns jung-Halle. Neben speziellen E-Bikes gibt es auch Elektromobile für Senioren. Gehandicapte Personen können sich in Halle M ein gedrosseltes Elektomobil für Ihren Messebesuch ausleihnen (so lange Vorrat reicht).
Das Mikrobiom – immer genauer kann die Wissenschaft nachweisen wie wichtig eine gesunde Darmflora für die Gesundheit in jedem Alter ist. Auch Probiotic ist ein Thema in Halle M.
Mehr Infos unter www.wir-altmühlfranken.de

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation