Prof. Seiderer ist der Referent

Dr. Horst von Zerboni wird in Weidenbach verabschiedet

Am Freitag,  29. März, findet im Gasthaus Sammeth-Bräu die diesjährige Jahreshauptversammlung des Vereins der Freunde Triesdorf und Umgebung e. V. statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen neben Jahresbericht, Kassenbericht und Programm 2019 inbesondere Wechsel in der Vorstandschaft – und damit Neuwahlen – an. Der langjährige Vorsitzende Dr. Horst von Zerboni macht wegen Umzugs nach Köln den Weg frei für einen Nachfolger.

Für seine Verdienste um den Verein wird er eigens mit einer Ehrenurkunde von Vorstand und Beirat ausgezeichnet. Die Laudatio dazu wird der ehemalige Bezirksrat Alexander Küßwetter aus Ehingen halten, selbst Beirat im Verein und langjähriger Kurator von Triesdorf.

Einen Festvortrag hält Prof. Dr. Georg Seiderer von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen zum Thema „Der Graf von Saint Germain und der Okkultismus im 18. Jahrhundert“.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation