Winterpause der Museen

Abenberger Museen sind Januar/Februar geschlossen

Ab dem kommenden Wochenende gehen die Museen Burg Abenberg in die Winterpause. Von Donnerstag, 20. bis Sonntag 23. Dezember, jeweils von 11 bis 17 Uhr besteht noch die Möglichkeit, diese zu besuchen.

Im Haus fränkischer Geschichte können die Besucher die Ausstellung „Eine Zeitreise durch Franken“ mit der Urkunde „Geprüfter Franke“ besuchen oder sich in der Kunstausstellung von Frau Brigitte Geiß aus Schwanstetten umsehen. Im Klöppelmuseum besteht noch die Möglichkeit die Sonderausstellung „Einfach Spitze“ zu bestaunen. In dieser Ausstellung werden Meisterwerke aus der Sammlung des Klöppelmuseums präsentiert.

Januar und Februar sind beide Museen geschlossen, für Gruppen und museumspädagogische Aktionen besteht aber die Möglichkeit nach Absprache Termine zu vereinbaren. Tel. 09178/90618. Internet: www.museen-abenberg.de

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation