Hagen und Markwort stoßen an

Neue FDP-Serie

Der bayerische Spitzenkandidat Martin Hagen (links) im Gespräch mit Helmut Markwort.

Kürzlich hat die FDP Bayern auf ihren sozialen Kanälen die erste Folge von „Hagen & Markwort stoßen an“ veröffentlicht. Der Focus-Gründer und FDP-Landtagskandidat Helmut Markwort spricht am kleinsten Stammtisch der Welt mit dem Spitzenkandidaten der FDP Bayern, Martin Hagen, zu aktuellen Themen aus Politik und Alltag. In der ersten Folge gibt es einen Rückblick auf die Fußballweltmeisterschaft, Gedanken zu bürgerlichen Tugenden und Einblicke in die Besonderheiten des bayerischen Wahlsystems.

Vor seiner Kandidatur für die FDP Bayern hatte Helmut Markwort viele Jahre den „Sonntags-Stammtisch“ im Bayerischen Rundfunk (BR) moderiert. Ursprünglich hätte Markwort aufgrund seiner Kandidatur den „Sonntags-Stammtisch“ bis sechs Wochen vor der Landtagswahl leiten sollen. Der BR hat jedoch im Nachgang beschlossen, dass Markwort bereits sechs Monate vor der Wahl nicht mehr moderieren dürfe. Zu den Gründen für die drastische Ausweitung des Moderationsverbotes gibt es unterschiedliche Auffassungen zwischen Marktwort und dem BR.

Weitere Folgen von „Hagen & Markwort stoßen an“ erscheinen wöchentlich auf den sozialen Kanälen der FDP Bayern. Hier finden Sie den Link zur ersten Folge.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation