Berufsbegleitend studieren

Studienzentrum Weißenburg: Mit Vollzeitjob und ohne Abitur

Hochwertige Weiterbildungen sollen auch den Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen, die sich zunächst für eine Berufsausbildung entschieden haben, bei der Lösung ihrer Herausforderungen im beruflichen Umfeld helfen und neue Karriereschritte eröffnen. Durch die Einführung neuer Ideen und Lösungen stärken Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit den in einem berufsbegleitenden Studium erworbenen Qualifikationen maßgeblich die Innovationskraft, die Wettbewerbsfähigkeit und nicht zuletzt den Geschäftserfolg des jeweiligen Unternehmens.
Die Studienangebote am kunststoffcampus bayern sind speziell für diejenigen konzipiert, die mit Berufserfahrung und ohne Abitur weiterlernen möchten. Vollzeitarbeiten und gleichzeitig studieren ist eine sehr zeitgemäße Form der beruflichen Weiterbildung, weil hier mit der Sicherheit und dem Einkommen eines festen Jobs bereits erworbene Qualifikationen verbessert werden können.
Derzeit werden von der Hochschule Ansbach am Studienzentrum Weißenburg zwei berufsbegleitende Bachelorstudiengänge angeboten. „Angewandte Kunststofftechnik“ ist ein ingenieurwissenschaftlicher Studiengang (Abschluss: Bachelor of Engineering) und „Strategisches Management“ ist ein branchenübergreifender betriebswirtschaftlicher Studiengang (Abschluss: Bachelor of Arts).
Beide Studiengänge sind sehr praxisnah orientiert. Die gewonnenen Kenntnisse können im gewohnten Arbeitsumfeld vertieft und umgesetzt werden. Das Fachwissen wird von erfahrenen Hochschulprofessoren, Dozenten und Lehrbeauftragten aus verschiedenen Bereichen der Hochschule Ansbach vermittelt. Die Besonderheit daran ist die blockweise Durchführung der Vorlesungen. Gerade für Berufstätige macht der gezielte Blockunterricht ein Studium am Studienzentrum Weißenburg interessant und einfach oft besser durchführbar.
Speziell im Bereich Kunststofftechnik ist dieses Weiterbildungsmodell einzigartig in ganz Süddeutschland.

Informationsveranstaltungen:

Donnerstag, 19.04.2018 um 17:00 Uhr und Freitag, 15.06.2018
um 16:00 Uhr, am kunststoffcampus bayern, Richard-Stücklen-Straße 3, 91781 Weißenburg i. Bay.
Anmeldung unter sonja.hein@hs-ansbach.de
Vorankündigung: ab 2. Mai 2018 kann man sich online für alle im Oktober beginnenden Studiengänge der Hochschule Ansbach anmelden.
Informationen zu den Studiengängen: Angewandte Kunststofftechnik unter www.hs-ansbach.de/akt und Strategisches Management unter www.management-exzellenz.de; kunststoffcampus bayern Studienzentrum Weißenburg der Hochschule Ansbach Richard-Stücklen-Straße 3 91781 Weißenburg i. Bay.,Tel. 09141 874669-0 Fax 09141 874669-169 www.kunststoffcampus-bayern.de

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation