Mit Engagement über den See

Sonderfahrt am 7. April für alle Ehrenamtlichen

Am Samstag, den 7. April 2018 können alle Ehrenamtskarteninhaber die Linienschiffe auf dem Königsee, Tegernsee, Starnberger See und Ammersee gegen Vorlage der Ehrenamtskarte ganztägig und kostenfrei nutzen. Hierzu laden die Bayerische Seenschifffahrt GmbH und die Bayerische Schlösserverwaltung im Rahmen des bayernweiten Aktionstages für das Ehrenamt ein.

 Ein besonderes Highlight an diesem Tag ist die Sonderfahrt um 14 Uhr auf dem Starnberger See. Diese wird musikalisch umrahmt und die teilnehmenden Ehrenamtskarteninhaber sind mit einer Begleitperson zu einer Brotzeit eingeladen. Zudem nimmt Bayerns Finanzminister Albert Füracker an der Schifffahrt teil. Aufgrund der beschränkten Platzkapazitäten ist für die Sonderfahrt eine Anmeldung mit Angabe des Namens und der Begleitperson bis 3. April 2018 per E-Mail an ehrenamtstag@seenschifffahrt.de oder telefonisch unter 08151 8061 erforderlich. Schnell sein lohnt sich.

Zusätzlich gibt es für alle Inhaber der Ehrenamtskarte freien Eintritt in das Gasteiger-Haus am Ammersee und die Museen auf der Herreninsel im Chiemsee. Dort und in der Kirche St. Bartholomä am Königssee werden spannende Sonderführungsprogramme angeboten.

Weitere Informationen zum Aktionstag sind unter www.seenschifffahrt.de oder www.schloesser-bayern.de zu finden. Der Aktionstag ist ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für das besondere bürgerschaftliche Engagement in Bayern.

Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen sind über 4.200 Ehrenamtliche im Besitz der Bayerischen Ehrenamtskarte und profitieren damit von zahlreichen Vergünstigungen bei über 130 Akzeptanzpartnern in Altmühlfranken. Darüber hinaus führt der Landkreis vierteljährlich Verlosungsaktionen mit attraktiven Gewinnen durch. Beantragen kann die Bayerische Ehrenamtskarte jeder, der mindestens 16 Jahre alt ist und im Landkreis seit mindestens zwei Jahren durchschnittlich fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich aktiv ist. Der Antrag ist unter www.altmuehlfranken.de/ehrenamtskarte zu finden und ist bei der Freiwilligenagentur altmühlfranken abzugeben.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation