Europa neu denken

Veranstaltung der FDP am 3. April in Weißenburg

„Europa neu denken – liberale Impulse aus Bayern für Europa“. Das ist das Thema einer Veranstaltung der FDP am Dienstag, 3. April, um 19 Uhr im Weißenburger Wildbad-Saal. Als Referentin wird die Münchner Europaabgeordnete Nadja Hirsch erwartet. Seine Teilnahme zugesagt hat Oberbürgermeister Jürgen Schröppel.

MdEP Nadja Hirsch.

Wie Kreisvorsitzender Thomas Geilhardt (Pleinfeld) mitteilt, ist die Veranstaltung als Dialog mit dem Bürger ausgerichtet. Willkommen ist daher jeder, dem europäische Politik nicht gleichgültig ist und der weiß, dass Europa in der globalen Herausforderung nicht als eine Ansammlung von nationalen Interessen bestehen kann.

Nadja Hirsch (40) war von 2002 bis 2009 Stadträtin der Landeshauptstadt München und von 2009 bis 2014 sowie ab November 2017 Abgeordnete des Europäischen Parlamentes. Sie ließ sich an der Münchner Ludwig-Maximilians Universität zur Wirtschaftsmediatorin ausbilden. Seither war sie freiberuflich tätig bei Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen. Nach dem Ausscheiden aus dem Europäischen Parlament war Nadja Hirsch stellvertretende Geschäftsführerin der Handelsblatt Global Edition in Berlin und leitete im Anschluss die Unternehmenskommunikation eines der größten FinTechs in Europa. 2017 gründete sie ihr eigenes Startup Coachoo in München.

Die Europaabgeordnete erhielt 2010 die Medaille „München leuchtet“  in Silber verliehen. Im EU-Parlament gehört sie der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa an.  Sie war  Mitglied der Delegation für die Beziehungen zwischen der EU und den USA.

Im Herbst 2017 rückte sie für Alexander Graf Lambsdorff, der in die Bundespolitik wechselte,  wieder ins Europaparlament nach.  Die 40-Jährige ist Mitbegründerin des sogenannten Dahrendorf-Kreises. Dieser Zusammenschluss formierte in der Tradition des Denkens von Ralf Dahrendorf.

 

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation