Auf dem Wochenmarkt präsent

Drei Begegnungen mit dem Wähler in Gunzenhausen

Die FDP setzt auf das Gespräch mit dem Wähler. Vor der Bundestagswahl bezieht die Partei auf dem Gunzenhäuser Wochenmarkt Position. Mit dabei: Bundestagskandidat Johannes Dallheimer. Der Bewerber und die örtlichen Parteifreunde stehen am Stand vor dem „Sevo“ Rede und Antwort und verteilen den Kandidatenprospekt.

Unser Bild zeigt von links nach rechts: Hans Meckel, Winni Rathsmann, Johannes Dallheimer und Werner Falk in Gesellschaft eines Jungen Liberalen aus Nürnberg.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation