Feuerwehrleute beim Sommerempfang

Pflaumfelder bei Landtagspräsidentin Barbara Stamm

Auf dem Foto von links: Jürgen Brenner, Benjamin Kapp, Martin Neumeyer, Manuel Westphal, MdL

Die Landtagspräsidentin Barbara Stamm lädt jedes Jahr in der letzten Sitzungswoche des Bayerischen Landtags vor der Sommerpause zu einem festlichen Sommerempfang auf das Neue Schloss Schleißheim ein. Jeder Landtagsabgeordnete erhält dabei die Möglichkeit, verdiente ehrenamtliche Persönlichkeiten aus seinem Stimmkreis einzuladen. In diesem Jahr wählte der Stimmkreisabgeordnete für Ansbach-Süd, Weißenburg-Gunzenhausen Manuel Westphal die beiden Pflaumfelder Martin Neumeyer und Benjamin Kapp aus.

Jürgen Brenner, der Ortssprecher von Pflaumfeld, hat dem Abgeordneten über die vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten der beiden jungen Männer berichtet. Westphal zeigte sich begeistert über das große Engagement, woraufhin er den beiden Feuerwehrmännern die Einladung zum Sommerempfang überreichte.

Die beiden 29-Jährigen engagieren sich seit vielen Jahren bei der Feuerwehr Pflaumfeld. Martin Neumeyer betreut die Jugendfeuerwehr und half bereits mehrfach, den Feuerwehrnachwuchs zu Siegen beim Kreisjugendfeuerwehrtag zu führen. Zusätzlich ist er erster Vorstand im Pflaumfelder Feuerwehrverein. Bereits mit 19 Jahren hat er als Vorsitzender des Festkomitees, die Planungen zum Feuerwehrfest anlässlich des 110-jährigen Jubiläums maßgeblich geleitet und verantwortet. Neben seiner Tätigkeit bei der Feuerwehr ist Neumeyer auch im Maschinenring und im Posaunenchor engagiert, dessen Obmann er auch ist. Er ist zudem zweiter Vorsitzender der Jagdgenossenschaft Pflaumfeld. Außerdem war er Leiter der evangelischen Landjugend des Ortsteils.

Benjamin Kapp engagierte sich ebenfalls ehrenamtlich bei den Jubiläumsfeierlichkeiten. Seit vielen Jahren geht er seiner Tätigkeit bei der Feuerwehr mit vollem Einsatz nach und ist mittlerweile auch Kommandant der Pflaumfelder Wehr. Auch Kapp ist im Maschinenring aktiv.

„Martin Neumeyer und Benjamin Kapp engagieren sich seit vielen Jahren vorbildlich für die Gesellschaft und unterstützen die örtlichen Vereine mit ihren ehrenamtlichen Tätigkeiten. Gerade in der heutigen Zeit, wo Vereine um Nachwuchs ringen und es immer schwieriger wird die Gesellschaft für das Ehrenamt zu begeistern, sind junge Menschen wie Neumeyer und Kapp sehr wichtig und übernehmen eine wichtige Vorbildfunktion. Mit meiner Einladung zum Sommerempfang der Landtagspräsidentin möchte ich die Tätigkeit der engagierten jungen Männer honorieren“, bekräftigt der Landtagsabgeordnete Westphal bei der Übergabe der Einladung.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation