Mit Sprachwitz und Humor in die Lutherzeit

Bruno Preisendörfer folgt Einladung der Buchhandlung Fischer

preisendoerfer_bruno-0Am Dienstag, 24. Januar 2017, um 19. 30 Uhr ist der Autor Bruno Preisendörfer in der Aula des Simon-Marius-Gymnasiums zu Gast. Neben Buchhändler Thomas Fischer ist das Evangelische Bildungswerk Jura-Altmühltal-Hahnenkamm  Veranstalter.

­In seinem erfolgreichen Buch „Als Deutschland noch nicht Deutschland war“  hat der Autor die Zeit des Dichterfürsten Goethe lebendig werden lassen. Diesmal beschreibt er einen wichtigen Wendepunkt der deutschen und europäischen Geschichte – durch Martin Luther und die Folgen der Reformation wurde die Welt eine andere.
Thomas Fischer in seiner Einladung: „Wenn Sie mit Bruno Preisendörfer auf Zeitreise gehen, lernen Sie nicht nur den politischen und kulturellen Zeitgeist kennen, sondern Sie erleben auch handfeste Abenteuer. Von Tischsitten über Wirtschaft, Mode, Hochkultur bis Klatsch und Tratsch ist alles vertreten und wird vom Autor auf ebenso anschauliche wie unterhaltsame Weise präsentiert.“

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 8 Euro, an der Tageskasse 10 Euro.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation