Gespräch über Glaubensfragen

Vortrag von Prof. Dr. Dr. Wolfgang Huber in Buchhandlung Rupprecht

huber

Ehemals EKD-Vorsitzender: Wolfgang Huber. Foto: epd

Wolfgang Huber ist einer der profiliertesten Theologen Deutschlands und betätigt sich als Vordenker in ethischen Fragen. Von 2003 bis 2009 war er Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland und hat sich in wichtigen gesellschaftlichen Debatten als Vertreter der evangelischen Kirche zu Wort gemeldet. Heute widmet er sich vor allem der Wertevermittlung in Wirtschaft und Gesellschaft. In seinem neuen Buch „Glaubensfragen“ beschäftigt er sich mit der Frage, was den Kern des christlichen Glaubens ausmacht. Er zeigt, was die zentralen Inhaltedes Christentums sind und wie sich rätselhaft gewordene Konzepte wie Sünde, Auferstehung, Heiliger Geist oder ewiges Leben heute verstehen lassen.

Datum: Dienstag, 25. April 2017.

Veranstaltungsort: Buchhandlung Rupprecht GmbH, Uzstr. 18, 91522 Ansbach, Tel. 0981 9508780
Beginn: 20 Uhr, Einlass 19:30 Uhr
Eintrittskarten: 8,00 € – Vorverkauf in unserer Buchhandlung

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation