Triathlon der Bürgermeister

Erste Veranstaltung dieser Art war in Dinkelsbühl

Sieger Auer aus

Sieger Rainer Auer aus Stephanskirchen

Die erste „Bayerische Triathlon-Meisterschaften der Bayerischen Bürgermeister“ in Dinkelsbühl hat bei den Frauen die Apfeltracher Bürgermeisterin Karin Schmalholz gewonnen. Sie absolvierte die drei Disziplinen Schwimmen (500 Meter), Radfahren 820 Kilometer) und Laufen (fünf Kilometer) in 1:52:10 Stunden, war aber auch nur die einzige Frau im Feld.
Bei den Herren siegte Rainer Auer aus Stephanskirchen in 1:12:38 Stunden.

Auf den weiteren Plätzen rangierten:

2. Bernhard Kisch aus Bad Windsheim in 1:14:01 Stunden
3. Lothar Müller aus Markt Plößberg in 1:16:28
4. Dr. Christoph Hammer aus Dinkelsbühl in 1:23:08 Stunden
5. Michael Freudenberger (2. Bürgermeister) aus Güntersleben in 1:27:39 Stunden
6. Michael Sommer aus Wilburgstetten in 1:28:46 Stunden
7. Bernd Fricke (2. Bürgermeister) aus Stegaurach in 1:29:27 Stunden
8. Robert Pötzsch aus Waldkraiburg in 1:33:30 Stunden
9. Dr. Harald Fichtner aus Hof in 1:33:38 Stunden
10. Andreas Meer aus Böhen in 1:36:04 Stunden
11. Stefan Güntner aus Kitzingen in 1:36:05 Stunden
12. Karl Breitenbücher (3. Bürgermeister) aus Bad Neustadt /Saale in 1:36:49
13. Andreas Horsche aus Furth/Landshut in 1:39:09
14. Wolfgang Möhrlein aus Litzendorf in 1:39:15
15. Arno Nunn aus Oberammergau in 1:43:05
16. Michael Baumann aus Hösbach in 1:43:26
17. Martin Bormann aus Attenkirchen in 1:44:06
18. Jonas Merzbacher aus Gundelsheim in 1:44:16
19. Matthias Seitz aus Windsbach in 1:45:07
20. Thomas Kamm aus Siegsdorf in 1:46:03
21. Sebastian Hopfensberger (2. Bürgermeister) aus Pentling in 1:46:52
22. Stefan Danninger aus Kleinheubach in 1:48:09
23. Rudolf Müller aus Ruderting in 1:49:07
24.Carsten Joneitis aus Oberhaid in 1:51:17
25. Günter Lenz (3. Bürgermeisterin) aus Vaterstetten in 1:51:28
26. Harald Zipfel aus Neuried in 1:53:09
27. Uwe Reissmann aus Lichtenau in 1:53:34
28. Johannes Ruf aus Tussenhausen in 1:54: 26
29. Peter Pfister aus Waigolshausen in 1:55:23
30. Alfons Brandl aus Herrieden in 1:59:26
31. Werner Leibrich aus Wittelshofen in 2:06:04
32. Jakob Hartl aus Nandlstadt in 2:17.12
33. Hans Eichinger aus Wang in 2:22:12

Teile diesen Artikel

4 Thoughts on “Triathlon der Bürgermeister

  1. boah, was für eine tortur!
    500m schwimmen wäre jetzt mal nix für mich, 5km laufen ist mir per orthopäden seit über 30 jahren untersagt, aber 820km strampeln in dieser zeit! hammer! hut ab, wenn sich die herrschaften auch kraft ihres amtes derartig in’s zeug legen… – oder hab’ ich was verpasst? 😉

    • Werner Falk on 27. August 2015 at 13:19 said:

      Leider habe ich den Fehler zu spät bemerkt, um ihn noch ändern zu können. 82 km reichen aus. Mit sportlichen Grüßen Werner Falk

  2. Erwin on 3. August 2015 at 14:31 said:

    820 km Radfahren – ist in der Zeit wohl nicht möglich 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation