Apotheker Kohler im Dienste des Bauernverbands

Alexander Kohler spendet für Burundi

Kohler BBVSusanne und Alexander Kohler, Apotheker aus Weißenburg,  haben im vergangenem Jahr eine Vortragsrunde für den Bayerischen Bauernverband durchgeführt und sind als Referenten in Erscheinung getreten. An drei Abenden standen Themen rund um die Naturheilkunde und Homöopathie auf dem Programm. Die Veranstaltungen waren immer bestens besucht. Sie erhielten vom Bauernverband eine Spende in Höhe von  350 Euro  (anstatt Honorar). Mit den weiteren, bei Veranstaltungen erhaltenen Geldgaben unterstützen “die Apothekers” die Diozöse Gitega in Burundi.  Ihr  direkter Kontakt über Pfarrer Deogratias und Erzbischof Simon garantiert eine direkte Spendenverwendung. Unser Foto zeigt Apotheker (und FDP-Stadtrat Alexander Kohler) mit mit Kreisbäuerin Helga Horrer und BBV-Kreisgeschäftsführer Rainer Minnamaier  sowie Apotheken-Mitarbeiterinnen bei der Übergabe der Spende.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation