Ausbau der Hochschulen in Feuchtwangen und Triesdorf

CSU-Fraktionschef Horndasch: Beide Standorte werden gestärkt

Erfolge verbuchen kann der Landkreis Ansbach beim weiteren Ausbau der Hochschulen. Der Freistaat Bayern wird im Rahmen der neuen Nordbayern-Initiative sowohl eine Außenstelle „Bau Energie Umwelt“ der Hochschule Ansbach in der Bauakademie Feuchtwangen als auch ein Biomasse – Institut an der Hochschule Triesdorf einrichten. Damit werden beide Standorte wesentlich gestärkt mit Angeboten, die auf die aktuellen Bedürfnisse der Unternehmen und der Studierenden ausgerichtet sind. Angesetzt wird an bestehende Stärken und damit zur weiteren Schwerpunktbildung beigetragen. Das Projekt in Feuchtwangen wurde unter der Federführung von Bezirksrat Herbert Lindörfer (CSU), das Projekt in Triesdorf durch Landrat Dr. Jürgen Ludwig (CSU) erfolgreich vorangetrieben. Die CSU-Kreistagsfraktion sieht beide Projekte als wichtige Bausteine, mit einer modernen Bildungs- und Innovationsorientierten Regionalentwicklung den ländlichen Raum im Landkreis Ansbach weiter voranzubringen. Künftig soll ein neues Regionalmanagement des Landkreises Ansbach diesen Weg mit weiteren Impulsen versehen.

Teile diesen Artikel

One Thought on “Ausbau der Hochschulen in Feuchtwangen und Triesdorf

  1. Daniel Ammon, Merkendorf on 7. September 2014 at 19:22 said:

    Es freut mich sehr, dass Feuchtwangen und Triesdorf im Rahmen der sog. „Nordbayern-Initiative“ als Hochschulstandort eingeordnet bzw. gestärkt werden. Doch es gibt auch kritische Stimmen zum großangelegten Projekt der CSU in Franken:
    http://ansbach.die-franken.eu/1224-nordbayern-initiative-nur-augenwischerei.html
    Vielleicht sollte man dieses zur Meinungsbildung auch mal zur Kenntnis nehmen. Nichts für ungut. Viele Grüße Daniel Ammon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation