Der Dennenloher Sommer

Benefizkonzert am 28. August mit Alon Sariel

Ein heißer Sommer liegt hinter uns – aber auch noch vor uns  – mit hochkarätigen Konzerten und Musikern, die in Dennenlohe zu Gast sind.
Wir starten mit einem Benefizkonzert für Pro Animale mit Alon Sariel & friends.Pro Animale für Tiere in Not e.V. ist eine seit 1985 als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannte international tätige Tierschutzorganisation, die ausschließlich aus Spenden finanziert und täglich vollverantwortlich für über 3.400 Tiergeschwister in 26 Tierschutzeinrichtungen in 6 europäischen Ländern sorgt. Alon Sariel wurde in Israel geboren und ist als Mandolinist, Lautenist und Dirigent sowohl auf dem Gebiet der Alten als auch der Neuen Musik zu Hause. Konzertreisen führten ihn zu international bedeutenden Festspielen – Salzburg Biennale sowie auf Bühnen wie die Philharmonie in Berlin, die Sala São Paulo in Brasilien oder den Palacio de Bellas Artes in Mexiko-Stadt. 

Und am 28. August spielt er mit Freunden auf der Schlossterrasse von Dennenlohe!Alon Sariel hat internationale Wettbewerbe gewonnen, Preise und Auszeichnungen erhalten und engagierte sich in musikalisch-sozialpolitischen Projekten wie Live Music Now mit Yehudi Menuhin und dem West-Eastern Divan Orchestra von Daniel Barenboim und er kommt extra für einen Tag nach Dennenlohe. Das Nachmittagskonzert beginnt um 16 Uhr auf der Schlossterrasse. Karten bekommen Sie hier und der Erlös kommt voll Pro Animale für Tiere in Not e.V. zugute.

Weitere Veranstaltungen im Schloss- und Landschaftspark wie die Hundespieltage, den Brocante-Antikmarkt oder die letzte Wandelperformance mit Musik am 10. September führen Sie durch den heißen Dennenloher Sommer. Alle Termine finden Sie hier.

Das Orangerie Cafe hat bis 15.September von Dienstag bis Sonntag werktags von 12-14.30 Uhr werktags und am Wochenende von 11.30 – 17 Uhr geöffnet und freut sich auf Ihren Besuch für einen kleinen Lunch oder eine kühle Erfrischung.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation