Märchen können helfen

Welche Bedeutung haben Märchen für unsere Kinder?

Lange waren Märchen in der Pädagogik eher verpönt. Zu böse, zu schwarz-weiß, zu blutig. Doch mittlerweile haben Märchen ihre Bedeutung zurückerlangt. Denn gerade die deutliche Unterscheidung zwischen Gut und Böse, kann Kindern helfen, ihre Welt besser zu verstehen sowie Konflikte und Probleme zu lösen.

In einem informativen und unterhaltsamen Vortrag erklärt Buchhändlerin Melena Renner wie Märchen wirken und helfen können. Am 07. Oktober 2021 liest sie von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr Märchen aus aller Welt vor und zeigt auf diese Weise, wie ähnlich die Motive in den Märchen sind und dass einige Vorurteile sich bei näherer Betrachtung nicht bestätigen.

Ziel ist es, den Eltern die Scheu davor zu nehmen, Märchen vorzulesen und diesen gleichzeitig einen unterhaltsamen Abend zu bieten. „Denn auch Erwachsenen darf vorgelesen werden“, so die Buchhändlerin Melena Renner.

Die Veranstalter dieses Angebots sind die Schwangerenberatungsstelle im Landratsamt sowie die KoKi-Netzwerk frühe Kindheit.

Interessierte Eltern können sich unter 09141 902-188 oder per Mail an koki.lra@landkreis-wug.de anmelden. Eine Anmeldung über das Familienportal www.familie.altmuehlfranken.de ist auch möglich. Anmeldeschluss ist der 05.10.2021. Die Veranstaltung ist kostenlos. Der Vortrag findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Der Veranstaltungsort: gfi gGmbH, Bühringerstraße 13, 91710 Gunzenhausen, 1. Stock links.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation