2000 Euro erlöst

Erfolgreiche Weihnachtsbaumaktion von Stadtmarketingverein und Stadt

Kinder schmückten die Christbäume – wie hier bei „Küche aktiv“

Mit Erfolg konnte die in diesem Jahr zum ersten Mal vom Stadtmarketing Gunzenhausen e.V., der Wirtschaftsförderung und dem Citymanagement durchgeführte Weihnachtsbaumaktion beendet werden. Rund 2.000,- Euro kamen durch die auf „ingunzenhausen.de“ durchgeführte Online-Versteigerung der von Kindern aus Kindertagesstätten geschmückten und in Gunzenhäuser Betrieben aufgestellten Weihnachtsbäumen zusammen. Dieser Erlös kommt vollständig den beteiligten Kitas zugute. Zusätzlich hat sich die Firma Degenhart-Eisenhandel direkt nach Abschluss der Versteigerung dazu entschieden, den Versteigerungserlös für den dort aufgestellten Baum um 500 Euro „aufzurunden“.
Hatte die Versteigerung, die vom 6. bis zum17. Dezember ging, zunächst relativ verhalten begonnen, kam zum Ende hin nochmal richtig Bewegung in die Aktion. Zum Teil war ein regelrechtes gegenseitiges „Hochsteigern“ bei einzelnen Bäumen zu beobachten.
Und so zeigt man sich auch vonseiten der Verantwortlichen zufrieden mit der Aktion, die relativ kurzfristig und mit wenig Vorlaufzeit „aus dem Boden gestampft wurde“, um in einer Zeit u.a. ohne Weihnachtsmarkt und Eisbahn noch etwas mehr weihnachtliches Flair in die Stadt zu bringen.
Dank gilt hierbei allen beteiligten Unternehmen – Degenhart Eisenhandel, Heinzmann Autotechnik, Modehaus Steingass, Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen, G & B Bekleidung, Profi Einbauküchen & Bäder, Schuhwerkstatt, Wäschehaus Bauer und Radsport Gruber. Diese haben nicht nur die Bäume bei sich aufgestellt, sondern sich auch aktiv durch die Beteiligung an der Versteigerung oder die Aufstockung des gebotenen Höchstbetrags eingebracht.
Erwähnt und mit einem großen „Dankeschön“ bedacht müssen an dieser Stelle natürlich auch die Kinder und Erzieherinnen in den Kitas werden. Sie haben mit ihren herrlich geschmückten Weihnachtsbäumen den Kunden, Besuchern und Mitarbeitern der teilnehmenden Betrieben viel Freude bereitet und damit für die richtige Einstimmung auf die nahende Weihnachtszeit gesorgt.
Und schließlich gilt ein ganz besonderer Dank all denen, die sich an der Versteigerung beteiligt und sich damit für einen guten Zweck engagiert haben.
Die Verantwortlichen hoffen auf eine mindestens genau so große Beteiligung bei der Wiederholung der Aktion im nächsten Jahr und wünschen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute und Gesundheit für das neue Jahr.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation