Rathaus gibt Entwarnung

Schwammspinner am  Waldbad am Limes

Im Waldbad am Limes greifen die Maßnahmen zur Bekämpfung des Schwammspinners: Der Zulauf der Raupen aus dem Burgstallwald konnte durch die verschiedenen Maßnahmen unterbrochen werden. Deswegen ist das Bad – das im Übrigen wegen der Raupen nie geschlossen werden musste – ohne Einschränkung nutzbar und dem Freizeitvergnügen steht bei den heißen Temperaturen nichts entgegen.

An dieser Stelle sei auch den Mitarbeitern des Bades gedankt, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz dafür gesorgt haben, dass die Badegäste unbehelligt schwimmen konnten.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation