Was ist speziell fränkisch?

Spezialitätenwettbewerb der Metropolregion Nürnberg

Die Zukunftsinitiative altmühlfranken ruft Erzeuger und Anbieter von typisch altmühlfränkischen Produkten im Lebensmittelbereich zur Teilnahme am Spezialitätenwettbewerb der Metropolregion Nürnberg auf. Bewerbungsschluss ist am 31. März.

Die Regionalkampagne „Original Regional“ fördert die Vielfalt regionaler Spezialitäten und Produkte. Im Rahmen eines Spezialitätenwettbewerbs sucht die Kampagne kulinarische Schätze, wie Brauereiprodukte, Bäckerei- und Metzgereierzeugnisse und andere kulinarische Qualitätsprodukte aus allen Teilen der Metropolregion Nürnberg.

Anbieter und Erzeuger regionaltypischer Produkte können sich bis 31. März unter www.unsereoriginale.de bewerben. Die von einer Jury ausgewählten Gewinner werden im Oktober auf der Verbrauchermesse Consumenta in der NürnbergMesse ausgezeichnet. Sie werden Bestandteil der neuen Kulinarischen Landkarte der Metropolregion Nürnberg.

Über die Metropolregion Nürnberg

Die Metropolregion Nürnberg, das sind 23 Landkreise und 11 kreisfreie Städte – vom thüringischen Landkreis Sonneberg im Norden bis zum Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen im Süden, vom Landkreis Kitzingen im Westen bis zum Landkreis Tirschenreuth im Osten. 3,5 Millionen Einwohner erwirtschaften ein Bruttoinlandsprodukt von 134 Milliarden Euro jährlich – das entspricht in etwa der Wirtschaftskraft von Ungarn. Eine große Stärke der Metropolregion Nürnberg ist ihre polyzentrale Struktur: Rund um die dicht besiedelte Städteachse Nürnberg-Fürth-Erlangen-Schwabach spannt sich ein enges Netz weiterer Zentren und starker Landkreise. Die Region bietet deshalb alle Möglichkeiten einer Metropole – jedoch ohne die negativen Effekte einer Megacity. Bezahlbarer Wohnraum, funktionierende Verkehrsinfrastruktur und eine niedrige Kriminalitätsrate macht die Metropolregion Nürnberg für Fachkräfte und deren Familien äußerst attraktiv.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation