Freundeskreis dankt für Hilfe

„Klostergaststätte“ in Heidenheim eröffnet im Januar

Derzeit werden die Außenanlagen am Westflügel gerichtet. Fotos: FR Presse

Reinhold Seefried, der Vorsitzende des Freundeskreises Kloster Heidenheim, wendet sich am Jahresende an die Mitglieder und Freunde der Heidenheimer Klosterkultur:

Liebe Freunde des Klosters Heidenheim,
das bevorstehende Jahresende ist ein guter Zeitpunkt, um auf das zu Ende gehende Jahr zurück zu blicken. Zuerst möchten wir uns bei allen ganz herzlich bedanken, die uns das ganze Jahr über unterstützt haben.

Der Einbau des Aufzugs schreitet voran.

Ohne diese Unterstützung könnte der Freundeskreis nicht so vielfältig aktiv sein.
Bei zahlreichen Veranstaltungen im Kapellensaal des Klosters unterstützten wir wieder den Zweckverband Kloster Heidenheim. Besonders hervorzuheben ist unser überaus erfolgreicher 4. Klostermarkt (der nächste findet am 16. Juni 2019 statt).

Hier zieht der Klosterladen ein.

Zahlreiche Helfer, auch Nichtvereinsmitglieder, haben auch dieses Jahr freiwillig beim Umbau des Klosters geholfen. Weiterhin bestimmen die verschiedensten Handwerker das Baugeschehen am Kloster. Die Dachdeckerarbeiten sind abgeschlossen, die Nordfassade komplett fertiggestellt, die Malerarbeiten der gesamten Fassade sind ebenfalls fertig, alle Fenster und Fensterläden sind eingebaut. Derzeit werden im Innenbereich neue Türen gesetzt und Fußböden verlegt. Die Eröffnung ist für den 9. und 10. März 2019 vorgesehen.

Die Fenster im westliche Kreuzgang wurden freigelegt. Künftig wird der Kreuzgang rundum begehbar sein.

Sehr erfreulich ist, dass die neue „Klostergaststätte“ im alten Rathaus fast fertig ist und im Januar 2019 öffnet. Der Umbau der oberen Etagen des alten Rathauses zu einem Beherbergungsbetrieb mit 29 Betten soll, wenn alles gut läuft, bereits im Juni 2019 abgeschlossen sein.

Das Münster mit dem Kloster steht frei und hat nach der Neugestaltung des Umgriffs eine dominierende Wirkung.

Wir hoffen sehr, dass Sie auch im kommenden Jahr dem Freundeskreis die Treue halten und uns tatkräftig unterstützen und die zahlreichen im Kloster angebotenen Veranstaltungen besuchen. Bei Fragen können Sie uns jederzeit gerne ansprechen.
Herzliche Grüße
Reinhold Seefried, im Namen der gesamten Vorstandschaft

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation