Prächtiger Jubiläumsband

„Der Bodensee“ ist im Thorbecke-Verlag erschienen

Privatdozent Dr. Harald Derschka von der Uni Konstanz und  und Prof. Jürgen Klöckler, Leiter des Stadtarchivs Konstanz, sind die Herausgeber des Bildbands „Der Bodensee – Natur und Geschichte aus 150 Perspektiven“, der im Thorbecke-Verlag erschienen ist. Es ist zugleich der Jubiläumsband des internationalen Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung 1868–2018, des eiözigen staatenübergreifenden Geschichtsvereins in der Schweiz, Liechtenstein, Österreich und Deutschland.

Vor 150 Jahren wurde der internationale Verein für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung gegründet. Aus diesem Anlass erscheint ein reich bebilderter und abwechslungsreicher Sammelband mit 150 Beiträgen namhafter Autorinnen und Autoren, die den Bodensee aus ebenso vielen Perspektiven betrachten: Geschichte und Kultur, Flora und Fauna, Geologie und Limnologie, bis hin zu aktuellen Themen rund um den See.

Das Buch zeigt die Vielfalt der Geschichts-, Kultur- und Naturlandschaft des Bodenseeraumes auf; zugleich würdigt es die grenzüberschreitende Arbeit des Bodensee-Geschichtsvereins in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Liechtenstein.

Seit 1869 gibt der „Verein für die Geschichte des Bodensees“ seine jährlichen Publikationen heraus, die bunte Mosaiksteine zur Historie des Raumes sind. In diesem Jahr aber hat er sich entschlossen, den Heimatfreunden gleich zwei Bände anzubieten: das hier beschreibene Buch „Der Bodensee“ und einen 300-seitigen Jubiläumsband, der im Herbst erscheinen wird. Harald Derschka und die 102 Autoren haben eineinhalb Jahre daran gearbeitet. Sie wollen ihre Ansicht weitergeben: „Der Bodensee als zentral im Herzen Europas gelegenes Gewässer darf ein in rund zwei Jahrtausenden gewachsenen Kulturraum nicht trennen, sondern er soll ihn über die Ufer hinweg verbinden.“

„Der Bodensee“ von Harald Derschka und Jürgen Klöckler; 320 Seiten (mit 230 meist farbigen Abbildungen), 21 mals 28 cm, 25 Euro, ISBN 978-3-7995-1724-9, Thorbecke-Verlag.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation