Das Buch zum Weinland Franken

Neuerscheinung im ars-vivendi-Verlag

Die Autoren Stefan Bausewein und Julia Schuller. Foto: Bausewein

Hinter jeder Flasche Wein stecken ein langer Weg – und Menschen, die mit Leidenschaft und Können ein jahrhundertealtes Handwerk bewahren und weiterentwickeln.
Stefan Bausewein und Julia Schuller haben der traditionsreichen und lebendigen Szene des fränkischen Weinbaus ein umfassendes Porträt gewidmet, das sich mit ihren Besonderheiten, aber auch ihren Ecken und Kanten beschäftigt.
Ein Jahr lang haben sie dafür über 25 fränkische Weingüter besucht und persönliche Gespräche mit Winzerinnen und Winzern aller Generationen geführt und aufgezeichnet. Sie erklären zudem anschaulich und anhand beeindruckender Aufnahmen die verschiedenen Arbeitsschritte vom Rebschnitt über die Traubenentwicklung bis hin zur Weinlese.
Hier erfahren Sie alles über den fränkischen Wein – und
seine Macher.
• Lernen Sie das Who-is-Who, aber auch die Jungwinzer und Querdenker der Szene kennen
• Über 200 Fotografien, die Handwerk und Persönlichkeiten unverblümt und authentisch zeigen
• Mit Weingütern in Auernhofen, Bergtheim, Bürgstadt, Castell, Escherndorf, Frickenhausen, Hüttenheim, Iphofen, Ramsthal, Randersacker, Retzbach, Retzstadt, Rimpar, Sommerach, Sulzfeld, Volkach und Würzburg.

Die Autoren: Stefan Bausewein ist in Würzburg als Fotograf, Julia
Schuller als Konzeptionerin und Designerin tätig. Die beiden zwicken
zusammen gerne das ein oder andere »Achtele« und wissen ein
gutes Glas Wein zu schätzen – darüber hinaus lieben sie es, komplexe Arbeitsprozesse verständlich zu machen und so zu gestalten, dass sie einfach Spaß machen. Für dieses Buch haben sie die fränkischen Winzer über ein Jahrlang begleitet und dabei unzählige Kilometer zurückgelegt.
Stefan Bausewein • Julia Schuller: „Die Weinmacher – Ein Jahr mit den fränkischen Winzern“, Text- und Bildband, Hardcover, 216 Seiten, 35 Euro, ISBN 978-3-86913-992-0, Verlag ars-vivendi Cadolzburg.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation