Für die Kids: Hase und Igel

Die Kreuzgangspiele Feuchtwangen informieren

Das Theaterstück „Hase und Igel“  der Gebrüder Grimm  frei nach dem gleichnamigen Märchen für Kinder ab 3 Jahren steht auf dem Programm der Feuchtwanger Kreuzgangspiele.

Da behauptet doch frech der Hase, er könne schneller laufen als der Igel. Und er fordert den Igel sogar zum Wettkampf heraus. Dummer, eitler Hase! Da wirst Du was erleben! Nun, was der Hase erlebt und wie er zu guter Letzt zum besten Freund des Igels wird, das kann man in der liebevollen Aufführung der BuehneBumm erleben, die wieder in Kooperation mit den Kreuzgangspielen für unsere jüngsten Zuschauer da sein wird.

Es spielen Judith Mauch / Lea Aumann und Katrin Sagener / Meike Pintaske; Regie: Gero Vierhuff; Musik: Peter Imig; Text: Gero Pflaum; Bühnenbild und Kostüme: Anna Trautvetter

Am Montag,  25. Juni, um 10.30 Uhr, steht nun die Premiere des Theaterstücks „Hase und Igel“  für unsere jüngsten Zuschauer der Bühne Bumm im Garten des Fränkischen Museums bevor. Schon jetzt sind alle Vorstellungen ausverkauft. Bei weiterhin großer Nachfrage setzen wir selbstverständlich Zusatzvorstellungen an.
Kartenwünsche nimmt unser Kartenbüro (09852 904-44) gerne entgegen.

Für Kinder ab 5 Jahre spielen wir das Märchen „Schneewittchen“ auf der Hauptbühne im Kreuzgang fast täglich – unter der Woche um 10.15 Uhr und am Wochenende um 16.15 Uhr.

„Nun, es käme auf einen Versuch an“, meinte der Igel. „Ich wette, wenn wir wettlaufen, so laufe ich dir davon.“ „Das ist zum Lachen, du mit deinen schiefen Beinen!“ sagte der Hase, „aber meinetwegen, wenn du so übergroße Lust hast. Um was wetten wir?“ „Einen goldenen Taler „, sagte der Igel.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation