Bezirk präsentiert sich auf Messe

Umfangreiches Programm auf der Consumenta

Wahlweise leckere, musikalische oder auch dreidimensionale Eindrücke, in jedem Fall umfassende Informationen gibt es beim Stand des Bezirks Mittelfranken während der Verbrauchermesse Consumenta. Erneut wurde in Zusammenarbeit mit verschiedenen Einrichtungen des Bezirks ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Start ist am ersten Messetag, 28. Oktober, wenn das Fachzentrum für Ernährung und Hauswirtschaft an den Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf über die Energiedichte von Lebensmitteln aufklärt und ganz nebenbei den „1000-Sorten-Apfelsaft“ verkosten lässt. Der erste Messesonntag, 29. Oktober, ist für den Bezirksjugendring Mittelfranken reserviert, dessen Vertreterinnen und Vertreter unter anderem über die Projekte „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und „Demokratie an der Schule (lernen)“ informieren.

An den folgenden zwei Tage, 30. und 31. Oktober, folgt die Medienfachberatung, die rund um das Thema „Aufwachsen mit Medien“ für einen sensiblen Umgang mit diesen wirbt. Einen Einblick in die traditionelle Volksmusik erhalten Besucherinnen und Besucher am Mittwoch, 1. November, dank der Forschungsstelle für fränkische Volksmusik aus Uffenheim. Unter anderem bringen dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Noten und Literatur nach Nürnberg mit. Stellvertretend für die über 30 Berufe am Berufsbildungswerk Mittelfranken Hören, Sprache, Lernen in Nürnberg demonstrieren Auszubildende des Berufszweiges Raumausstatter am 2. und 3. November das fachgerechte Polstern eines Puppensofas.

Der Hochschule Weihenstephan ist der Samstag, 4. November, gewidmet. Zum Abschluss der Verbrauchermesse am Sonntag, 5. November, führt die Bienenhaltung an den Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf den hohen Stellenwert von Bienen vor Augen.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation