Modernisierung der Burg Wernfels

Bezirk gibt 30.000 Euro für die Jugendarbeit

Im Eingangstor der Burg Wernfels grüßt dieser Spruch den Besucher.

In zweifacher Funktion stattet Bezirkstagspräsident Richard Bartsch dem Burgfest der Jugendherberge Burg Wernfels einen Besuch ab. Zum einen überreicht er Vertretern des CVJM-Landesverbands Bayern am Samstag, 23. September, gegen 19 Uhr einen symbolischen Scheck über 30.000 Euro. Mit dieser Summe unterstützt der Bezirk Mittelfranken die Modernisierung von Gästeräumen im ersten Dachgeschoss des historischen Gemäuers.

Zum anderen hat er die Schirmherrschaft für den Sponsorenlauf übernommen, der gleichermaßen am 23. September stattfindet, der Erlös wird für die Brandschutz- und Sanierungsmaßnahmen herangezogen. Um die in der Burg etablierte Jugendherberge und deren Jugendarbeit fit für die Zukunft zu machen, werden das erste Dachgeschoss bis auf die Treppenhäuser entkernt und die teils vor mehr als 30 Jahren zuletzt renovierten Gästezimmer erneuert. Beginn des Sponsorlaufs ist gegen 16 Uhr, die Scheckübergabe ist anlässlich der Siegerehrung geplant.

Das Burgfest des CVJM Bayern startet um 11.30 Uhr mit einem Fußballcup und wird am Sonntag, 24. September, mit einem Gottesdienst und einem bunten Programm fortgesetzt.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation