Dr. Simek in Ansbach empfangen

Neuer Kreishauptmann der Region Südmähren

Unser Foto im Anhang zeigt (v.l.n.r.): Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, Kateřina Kalinová, Vorsitzende des Ausschusses für Regional- entwiclung, Christa Naaß, Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten und Kreishauptmann Dr. Bohumil Šimek.

Anfang Oktober letzten Jahres haben in Tschechien Regionalwahlen stattgefunden. Dr. Bohumil Šimek wurde zum neuen Kreishauptmann der Region Südmähren gewählt. Letzte Woche absolvierte er seinen Antrittsbesuch in Mittelfranken, begleitet von Kateřina Kalinová, der Vorsit-zenden des Ausschusses für Regionalentwicklung.

Bezirkstagspräsident Richard Bartsch und seine Stellvertreterin Christa Naaß empfingen die Gäste im Bezirksrathaus in Ansbach. Dabei wurde betont, dass die Kontakte zwischen dem Bezirk Mittelfranken und der Region Südmähren weiter geknüpft und vorangebracht werden sollen. Beeindruckt zeigten sich die Besucher vom Landwirtschaftlichen Bildungszentrum in Triesdorf, besonders von dem dortigen hochmodernen Milchgewinnungszentrum.

Wie ein baufälliges Denkmal wieder zum Leben erweckt wurde, davon konnten sich Dr. Bohumil Šimek und Kateřina Kalinová bei einem Abendessen im Gasthaus „Alte Vogtei“ in Wolframs-Eschenbach überzeugen.

Auf großes Interesse stieß auch ein Besuch im Berufsbildungswerk Hören, Sprache, Lernen in Nürnberg. Die Bezirkseinrichtung bildet Jugendliche mit Förderbedarf in rund 30 anerkannten Ausbildungsberufen aus.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation