FDP im Dialog mit der Landwirtschaft

Veranstaltungsplan der FDP im Kreis

Am 21. März, um 19.30 Uhr referiert Jimmy Schulz im Brandenburger Hof in Weißenburg zum Thema: „Was ist eigentlich Digitalpolitik? Chancen und Risiken für Deutschland und seine Bürgerinnen und Bürger“. Jimmy Schulz ist FDP Bezirksvorsitzender von Oberbayern und Mitglied des FDP-Bundesvorstands.

Dr. Fritz Bullinger ist zu Gast

Am 27. März, um 20 Uhr im „Moarhof“ in Windsfeld wird unter dem Leitthema „Landwirtschaft und ländlicher Raum – wohin geht der Weg?“ eine Debatte erfolgen. Hierzu werden drei Referenten sprechen. Es beginnt Friedrich Rottenberger, Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands. Das zweite Impulsreferat hält Dr. Fritz Bullinger, FDP, MdL aus Baden-Württemberg. Er ist dort im Agrarausschuss des Landtags und selbst studierter Landwirt.
Abschließend wird Rainer Erdel, FDP-Bürgermeister von Dietenhofen und früherer Bundestagsabgeordneter, eine Standortbestimmung für unsere Region vornehmen. Danach erfolgt unter Moderation von Günter Hagenheimer eine Podiumsdiskussion der drei Referenten unter Einbeziehung des Plenums.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation