Jagdliche Freuden

Ausgewählte Jagdgeschichten von Gerd Klaus

Die Jagd auf Böcke und Sauen in der Eifel sind ebenso Thema des Buches wie die Gebirgs- und Hirschjagd im Karwendel. Einfühlsam schildert der Autor seine Erlebnisse mit Tier und Mensch und macht deutlich, wie sehr sich auch die Jagd im Laufe der letzten Jahrzehnte verändert hat.

Autor Gerd Klaus (64) hat bereits einige seiner Jagdgeschichten in der angesehenen deutschen Jagdzeitschrift „Pirsch“ veröffentlicht. Dadurch ermutigt hat sich der ehemalige Wiesbadener Kriminalhauptkommissar entschlossen. seine Aufzeichnungen aus seinem Jagdtagebuch aus über 50 Jahren zu einem Buch in chronologoischer Abfolge zusammenzustellen.

Gerd Klaus: „Mit Freude habe ich gejagt“, Jagderzählungen, 213 Seiten, Hc.ISBN 978-3-7020-1377-6, 24,90 Euro, Stocker-Verlag Graz.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation