Markwort wählt Bundespräsidenten mit

„Focus“-Herausgeber mischt mit

Herausgeber Helmut Markwort. Foto: Focus

Herausgeber Helmut Markwort. Foto: Focus

Helmut Markwort wird an der Wahl des künftigen Bundespräsidenten teilnehmen. Die baden-württembergische FDP-Landtagsfraktion nominierte den prominenten Münchner Journalisten und Medienmanager als Mitglied der Bundesversammlung, die am 12. Februar im Berliner Reichstag zusammentritt.

Markwort, der vor wenigen Wochen 80 Jahre alt wurde, ist seit 1968 FDP-Mitglied. Bekannt wurde er unter anderem als Gründer und Chefredakteur des Nachrichtenmagazins „Focus“. Derzeit moderiert er im Bayerischen Fernsehen den wöchentlichen „Sonntags-Stammtisch“.

„Ich freue mich, die liberale Stimme in der Bundesversammlung verstärken zu dürfen“, erklärt Helmut Markwort. „Der Nachfolger des großartigen Joachim Gauck wird in große Fußstapfen treten. Wie ich abstimme, kann ich noch nicht sagen – ich bin gespannt, wie sich Frank-Walter Steinmeier in den kommenden Wochen präsentieren wird.“

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation