Großräumiges Sanierungsgebiet

Konzept für Bebauung an der Nürnberger Straße in Weißenburg

Der Stadtrat hat für das großräumige Areal  an der  Nürnbergerstraße von der Schulhausstraße bis zur Schwärzgasse Vorstellungen entwickelt und will dort ein Sanierungsprogramm realisieren.  Der Abbruch der ehemaligen Auernhammerschen Fabrik ist bereits erfolgt.  Auf dem Gelände sollen nach den Vorstellungen des Stadtrats eine Service-Wohnanlage für Senioren mit Tiefgarage, Bürogebäude, Tagespflegeinrichtung sowie ein weiteres Ärzte- und Bürogebäude entstehen.

Über die bisherige Nutzung mit einem Gemisch aus Villen, Fabriken und Wohnhäusern schreibt Stadtarchivar Reiner Kammerl  (Zwischen Ellinger Tor und Schwärzgasse“) in der neuen Ausgabe von „villa nostra“.

„villa nostra“ ist kostenlos über die Stadtverwaltung Weißenburg zu beziehen.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation