Musikalische Reise durch Europa

Feuchtwangen: Mit casino live on stage beginnt KulturTreff 2016 / 2017

radio_europa_pressebild_1-1

Die Grupe „Radio Europa“ ist am 14. Oktober zu erleben.

Im Oktober beginnt in Feuchtwangen wieder das Kulturprogramm in der Herbst/Winter-Saison, das kulturell mit vielen Veranstaltungen über den Jahreswechsel hin zur Festspielzeit 2017 führt. In diesem Jahr starten wir das KulturTreff-Programm mit einem Konzert in der Reihe casino live on stage. Die Spielbank hat sich inzwischen als Jazz- und Weltmusik-Bühne fest etabliert. Hochkarätige Künstlerinnen und Künstler waren schon zu Gast, darunter die Jazz-Legende Günter Baby Sommer, die Bachmann-Preisträgerin Nora Gomringer und die Preisträgerin des SWR-Jazzpreises 2016 Julia Hülsmann sowie populäre und ebenfalls ausgezeichnete Weltmusik-Formationen wie Quadro Nuevo und Addys Mercedes und ihre Band.
Am 14. Oktober 2016, ist um 20 Uhr „Radio Europa“ zu erleben. Feiern, Tanzen, Staunen und sich Begeistern – diese Begriffe fallen derzeit nicht oft beim Thema Europa. Die Krise drückt die Stimmung. Dem entgegen setzt Radio Europa ein großes Fest der europäischen Musik! Mit dem ersten Takt beginnt der musikalische Höhenflug über den ganzen Kontinent. „Europa von seiner schönsten Seite in zwei Stunden“ und auf einmal hat man es wieder – dieses ergreifende Gefühl von Freiheit, Abenteuer, Leidenschaft und Zuneigung füreinander.
Unzählige Reisen und Begegnungen, hunderte Improvisationen und Sessions stehen hinter den Melodien, die Radio Europa über alle Winde verstreut gesammelt hat. Manche tragen die Seele von Ländern, manche das Geheimnis einer Zweisamkeit und die meisten wollen vor allem getanzt werden!
Die vielfach ausgezeichneten Musiker „senden auf breiter europäischer Welle“. Mit traumwandlerischer Tiefe und atemberaubender Virtuosität bewegen sie sich mit Leichtigkeit zwischen französischer Musette, Irish Folk, Balkanrhythmen, mediterranen sowie skandinavischen Klängen. Dazwischen glänzen leidenschaftliche Weisen der Roma und Sinti und Melodien die vielleicht nie die Dörfer verlassen haben aus denen sie stammen. Am Ende steigen sogar die großen Komponisten der Klassik ein in dieses bunte Karussell, in dem alles nur Musik ist. Musik überwindet alle Grenzen! Das Ergebnis heißt: „Radio Europa– Together in Musik“.

Karten & Informationen zum Konzert und zu allen Kulturveranstaltungen gibt es im Kulturbüro der Stadt Feuchtwangen, Marktplatz 2, 91555 Feuchtwangen, Telefon: 09852 904 44, E-Mail: kulturamt@feuchtwangen.de.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation