Kunstausstellung „WortloserRaum“

Vernissage ist am 8. April im Bürgersaal

Margit Breuer: "Kunst mit den vier Elementen"

Margit Breuer: „Kunst mit den vier Elementen“

Vom Samstag, 9. April, bis Dienstag, 31. Mai, ist im Bürgersaal und in der Galerie des Deutschordensschlosses in Wolframs-Eschenbach die Kunstausstellung „WortloserRaum“ von Susanne Wolfsgruber und Margit Breuer zu sehen. Bei der ungegenständlichen Malerei von Susanne Wolfsgruber aus Ansbach ist der einzige Anhaltspunkt für den Betrachter die Wiedergabe der Farbstimmung ihrer Gemälde. Die Faszination die Margit Breuer aus Lichtenau zu ihrer Leidenschaft gebracht hat, ist der Umgang mit den vier Elementen: Aus Erde und Wasser Objekte zu schaffen, um sie mit Luft und Feuer zu härten.

Die Vernissage ist am Freitag, 8. April,  um 19.30 Uhr im Bürgersaal. Veranstalterinnen sind Susanne Wolfsgruber (freie Acrylmalerei) und Margit Breuer (Keramik & mehr).

Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10 bis 12 Uhr, Dienstag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation