Auf Pilgerpfaden zum Heiligen Jakobus

Neuerscheinung aus dem Kunth-Verlag

PilgerDie Suche nach Heil, Erlösung und manchmal auch nach Abenteuer ist oft der Beweggrund, eine Wallfahrt nach Santiago de Compostela anzutreten. Schon im 10. Jahrhundert zog das Grab des Apostels Jakob des Älteren Jahr für Jahr Tausende von Pilgern an. Heute wandern Pilgerreisende aus der ganzen Welt von Frankreich über die Pyrenäen oder von Südspanien kommend zum Grab des heiligen Jakobs. Die Route führt vorbei an gotischen Kathedralen, an kleinen Kirchen und durch schmucke Dörfer.

Das Buch stellt die beliebtesten Strecken und deren Pilgerstätten vor. Es besteht aus brillanten Farbbildern, informativen Texten zu den Pilgerstätten entlang der Route und einem  mit Kartenteil zur Orientierung

„Jakobsweg“, 320 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag, Format 23,1 x 29,5 cm, 29,95 Euro, ISBN 978-3-95504-209-7

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation