Sprache schafft Chancen

Ehrenamtliche Sprachförderung für Asylbewerber

Das Projekt „Sprache schafft Chancen – Ehrenamtliche Sprachförderung für Asylbewerber“ wird vom Bayerischen Sozialministerium unterstützt und von der lagfa Bayern e.V. koordiniert. Dazu sucht die Freiwilligenagentur altmühlfranken weitere Helfer für ehrenamtlich durchgeführte Deutschkurse für erwachsene Flüchtlinge. Jede und jeder Freiwillige ist willkommen, die oder der ca. 2 Stunden in der Woche Zeit zur Verfügung hat.
Die Durchführung von ehrenamtlichen Sprachkursen ist eine wichtige Ergänzung der professionellen Angebote. Das Bayerische Sozialministerium unterstützt zu unserer Freude auch 2015 wieder die Sprachkurse mit jeweils 500 € Aufwandsentschädigung.
Wir von der Freiwilligenagentur altmühlfranken stehen Ihnen bei der Planung und Durchführung von Sprachkursen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen sowie für weitere Informationen und Beratung als Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Als regionale Freiwilligenagentur sind wir die Schnittstelle zur lagfa Bayern e.V. dem Koordinator der ehrenamtlichen Sprachkurse und über-regionalen Austauschtreffen.
Am Montag den 16. März 2015 von 16:00 – 17:00 Uhr findet für alle Interessierten eine Informationsveranstaltung im Landratsamt in Weißenburg statt.
Anmeldungen dazu bitte bis Freitag, den 13. März 2015 an die Freiwilligenagentur altmühlfranken.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation