Wer will Sicherheitswacht verstärken?

Weitere Mitarbeiter für Sicherheitswacht werden gesucht

In der Stadt Gunzenhausen wurde in diesem Jahr eine Sicherheitswacht eingerichtet. Die positive Wirkung ist bereits spürbar. Im Herbst 2019 beginnt ein weiterer Ausbildungsblock. Nun werden weitere Interessierte an der Ausbildung bzw. auch an der Tätigkeit für die Sicherheitswacht gesucht.

Für die Sicherheitswacht können sich Frauen und Männer bewerben, die mindestens 18 und höchsten 62 Jahre alt sind, die eine abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung nachweisen können, die  – Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft beweisen und einen guten Ruf besitzen, die bereit sind, für diese Aufgabe im Durchschnitt mindestens fünf Stunden monatlich zur Verfügung zu stehen, die am Einsatzort oder in der näheren Umgebung wohnen und bereit sind, auch Nachtdienst zu leisten.

Die erfolgreichen Bewerber können ihre Arbeit für das Gemeinwohl nach einer 40-stündigen Ausbildung aufnehmen. Die Tätigkeit kann bis zu einem Höchstalter von 67 Jahren ausgeübt werden. Die ehrenamtlich Tätigen werden mit einer Pauschale von 8 Euro pro Stunde für ihren Aufwand entschädigt.

Schriftliche Bewerbungen werden bis spätestens 31. August 2019 an die Polizeiinspektion Gunzenhausen, Rot-Kreuz-Straße 10, 91710 Gunzenhausen erbeten.

Die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung ist eine Aufgabe der gesamten Gesellschaft. Die Mitglieder der Sicherheitswacht sollen helfen, das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger in Bayern zu stärken. Die Präsenz der Sicherheitswacht in den Städten und Gemeinden soll vor allem Vandalismus sowie anderen Ordnungsstörungen entgegenwirken. Weitere Informationen zur Sicherheitswacht sind unter https://www.polizei.bayern.de/wir/sicherheitswacht/index.html/309 abrufbar.

Bei Rückfragen steht die Polizeiinspektion Gunzenhausen unter Telefon 09831/678811 gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation