Seminare für Gartenfreunde

Im Januar und Februar vier Termine

Vier kostenfreie Gartenpflegeseminare bieten im Januar und Februar wertvolle Tipps und Anregungen für das bevorstehende Gartenjahr. Am 24. und 25. Januar und am 08. und 09. Februar sind Hobbygärtner, Gartenfreunde und Interessierte zu diesen Vorträgen eingeladen. Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr. Veranstaltungsort ist das Gasthaus „Zur Sonne“ in Wachstein.

Im Rahmen der Gartenpflegeseminare geht es zum Beispiel am 9. Februar rund um das Thema „Tomatenvielfalt im Hausgarten“. Bildnachweis: Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen

Die Vortragsreihe startet am Dienstag, 24. Januar, mit dem Thema „Pflegeleichter Garten mit Stauden“. Referentin Christiane Mayer gibt dabei wertvolle Tipps zum richtigen Umgang mit Stauden im eigenen Garten.

Am Mittwoch, 25. Januar, berichtet Karin Neupert unterhaltsam und kurzweilig über „Kräuter quer Beet“. Dazu bringt Sie zahlreiche Kräuter mit und informiert neben dem Anbau auch über die Verwendung von Kräutern.

Weiter geht es mit dem Vortrag „Zeitgemäßer Pflanzenschutz im Hausgarten“ am 08. Februar mit Referentin Annemarie Drüschler. Diese zeigt die Möglichkeiten der Vermeidung von Pflanzenkrankheiten und Schädlingen auf und geht auch auf die zeitgemäßen Maßnahmen der Bekämpfung ein. 

Die Vortragsreihe für Gartenfreunde wird mit der Referentin Andrea Illini am 09. Februar abgeschlossen, die über die „Tomatenvielfalt im Hausgarten“ informiert.

Die Gartenpflegeseminare werden in Kooperation des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege sowie der Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege organisiert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. Alle interessierten Gärtnerinnen und Gärtner sind dazu eingeladen. Für den Besuch einer Veranstaltung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Beleg für den Gartenpflegeausweis. Dieser berechtigt zur Teilnahme an Fachveranstaltungen auf Bezirksebene.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation