WC-Sanierung abgeschlossen

Pünktlich zur Kirchweih ist die Anlage wieder betriebsbereit

Nach gerade einmal drei Wochen Sanierungszeit ist das öffentliche WC in der Waagstraße ab sofort wieder frei zugänglich.

Der Zahn der Zeit hat auch am Sanitärgebäude in der Waagstraße genagt. So mussten unter anderem die Elektroanlagen modernisiert und die veralteten Sanitäranlagen erneuert werden.

Doch nicht nur funktional, auch optisch kann das öffentliche WC nun punkten: Sämtliche Oberflächen im Innenbereich wurden erneuert und der Boden durch eine neue Kunstharzbeschichtung aufgewertet.

„Damit haben wir ein weiteres Gebäude der Stadt Gunzenhausen saniert“, betont Bürgermeister Karl-Heinz Fitz. „Mir ist es wichtig, dass unseren Bürgern und Gästen saubere und einwandfrei funktionierende WC-Anlagen zur Verfügung gestellt werden. Damit sollte pfleglich umgegangen werden, um diese viele Jahre in einem ordentlichen Zustand zu erhalten.“

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation