Geld für Sportvereine

Landkreis gewährt freiwillige Zuschüsse


Mit rund 121.050 Euro werden 77 Sport- und Schützenverbände desLandkreises Weißenburg-Gunzenhausen dieses Jahr unterstützt. Die Vereinspauschale des Bayerische Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration wird jedes Jahr an Sportvereine und Sportverbände ausgezahlt und soll den außerschulischen Sport fördern. Die Mittel werden von der Regierung von Mittelfranken bereitgestellt und durch das Landratsamt aufgrund der vorliegenden Anträge der Vereine im Landkreis bewilligt.
Von klassischen Sportarten wie Fußball und Schützensport bis hin zu Kampf- und Luftsport: Die insgesamt 77 Sportvereine und –verbände, die im Landkreis eine Zuwendung erhalten, stammen aus den unterschiedlichsten Sparten. „Das Vereinsleben ist ein wichtiger Teil unserer Gemeinschaft. Durch die vielseitigen Angebote im Landkreis ist es dabei allen möglich, den individuellen Interessen mit Gleichgesinnten nachzugehen“, erklärt Landrat Manuel Westphal. „Das nach Jahren der pandemiebedingten Einschränkungen noch so viele Vereinssportarten angeboten werden können, geht vor allem auf das Engagement und die Kreativität der Vereine zurück. Die rund 120.000 Euro sind dafür eine wichtige Unterstützung.“ Die Zuwendungen an die Sport- und Schützenvereine richtet sich dabei nach der Sportförderrichtlinie des Freistaats Bayern. Berechnungsgrundlage ist die Anzahl der erwachsenen Vereinsmitglieder sowie die Anzahl der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die zehnfach gewichtet werden. Weiter wird die Anzahl von nach der Sportförderrichtlinie anerkannten Übungsleiterlizenzen mit zur Berechnung der Vereinspauschale herangezogen. Sportvereine und –verbände haben jedes Jahr im Frühjahr die Möglichkeit, die Vereinspauschale zu beantragen.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation