Werbeagentur ausgezeichnet

Deutschen Agenturpreis für korridor.co

Juliane Zeh und George Arauner können sich über die Auszeichnung freuen.

Nach dem doppelten Erfolg im Gründungsjahr 2020, wurde die Agentur auch in diesem Jahr wieder mit dem Deutschen Agenturpreis 2021 ausgezeichnet. Die jungen Kreativen aus Gunzenhausen konnten
die Fachjury erneut begeistern: Im Bereich B2C (Business-to-Consumer) ging die Trophäe an das Projekt „Erlebnis-Radtouren – Altmühlsee und Umgebung“ und im Bereich B2B (Business-to-Business) wurde das Projekt „Therapiezentrum Online“ ausgezeichnet. Der Deutsche Agenturpreis wird seit 2014 an Werbe -, Marketing- und Internetagenturen mit Sitz in Europa vergeben, die besonders kreative und erfolgreiche Projekte realisiert haben. Mit der erneuten zweifachen Auszeichnung stellt die Agentur
auch dieses Jahr ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis und zeigt, dass die Top-Agenturen nicht nur in der Großstadt zu finden sind. In intensiver Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber Zweckverband Altmühlsee und der Druckerei Emmy Riedel, realisierte die Kreativagentur die Neuauflage der Radrundkarten für den Altmühlsee.
Die neuen „Erlebnis-Radtouren – Altmühlsee und Umgebung“ bestechen vor allem durch ihr neues, modernes Design und dem handlichen Format. Produziert wurde komplett lokal und klimaneutral auf 100% Recyclingpapier. Das Projekt konnte die Jury überzeugen und wurde in der Kategorie „B2C / Print“ und somit in einer der wichtigsten Disziplinen für gedruckte Leistungen auszeichnet. „Wir freuen uns, dass wir mit korridor.co einen professionellen und kreativen Partner direkt vor Ort haben.“ betonte der Geschäftsleiter des Zweckverband Altmühlsee, Daniel Burmann, der sich ebenfalls über die Auszeichnung freut. Erhältlich sind die Radtouren beim Zweckverband, allen Touristen- Informationen rund um den Altmühlsee und im Gunzenhäuser Buchhandel.

Der zweite Award ging an das Projekt „Therapiezentrum-Online.de“, eine Online Therapie- und Fitness- Plattform, die von der Gunzenhäuser Agentur für das Sportzentrum Tobias Knauber in Nürnberg entwickelt wurde. Die Plattform ist mit über 300 Übungen mit Videoanleitung, über 50 Trainingsplänen und viele kurze Trainingsroutinen auf die Bereiche Fitness, Reha und Ergonomie am Arbeitsplatz ausgerichtet. Ausgezeichnet wurde das Projekt in der Kategorie „B2B / Animation“ für das animierte
Erklärvideo „Therapiezentrum Online“. Storyboard, Illustrationen und Animationen wurden von korridor.co inhouse umgesetzt und mit einem professionellen Sprecher in einem Partner-Tonstudio vertont. Beide Auszeichnungen spiegeln die Bandbreite der Werbe- und Kreativagentur korridor.co wieder und zeigen zwei starke Projekte aus dem klassischen sowie dem digitalen Bereich auf. „Wir sind mit unseren Partnern und Lieferanten sehr gut vernetzt und können unseren Kunden maßgeschneiderte und hoch performante Lösungen in nahezu allen Bereichen der Unternehmenskommunikation anbieten.“ erklären die beiden Inhaber George Arauner und Juliane Zeh.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation