Eine Geschmacksreise

Eine Aktion der „Kulinarischen Schätze Altmühlfranken“


Im Projekt „Kulinarische Schätze Altmühlfranken“ wurde dieses Jahr das „Jahr des Getreides“ ausgerufen. Der Biolandhof Gutmann in Laubenzedel 106 veranstaltet am Freitag, 9. Juli 2021, um 16 Uhr dazu einen Erlebnisnachmittag auf seinem Hof.
Zu einem dreistündigen Erlebnisnachmittag zum Thema „Korn und Brot – eine Geschmacksreise!“ lädt der Hof Familien und Interessierte zu einem Kennenlernen des biologisch wirtschaftenden Betriebes mit allen Facetten ein.

Den Biolandhof Gutmann gibt es seit 2003 und er wird als biologischer Familienbetrieb geführt. Die Familie Gutmann möchte mit dieser Aktion für das Produkt Getreide sensibilisieren, Wissen zum Getreide vermitteln und aufzeigen wie einfach es ist, selbst ein Brot zu backen. Auch im Kartoffeljahr 2019 beteiligte sich der Betrieb im Rahmen der Kulinarischen Schätze Altmühlfranken mit einer Kartoffelkäfersammelaktion.
Die Teilnahme am 9. Juli 2021 ist kostenfrei. Jeder Interessierte erhält nach vorheriger Anmeldung eine Getreidefeldbegehung mit Renate und Herbert Gutmann, die Informationen zum Getreideanbau und den Getreidesorten liefern. Danach wird gemeinsam das Getreide bestimmt und der Weg von der Ähre zum fertigen Brot erklärt, das dann bei einer Brotverkostung, begleitet von Getränken von Hesselberger, probiert werden kann. Zum Abschluss darf jeder selbst aktiv werden und Stockbrot backen.

Anmelden können sich Familien und Interessierte bis Mittwoch, 7.7.2021 per E-Mail unter gutmannsherbert@freenet.de oder telefonisch unter 09831 7608.

Über das Jahr hinweg sind im Rahmen der Kulinarischen Schätze Altmühlfranken noch weitere Aktionen geplant, so z.B. Mühlen-Tage, Getreidemenüs in teilnehmenden Gastronomiebetrieben oder Informationen und Aktionen in teilnehmenden Bäckereien und Brauereien.
Sobald weitere Aktionen stattfinden werden, wird sowohl über die Presse als auch auf der Homepage https://getreide.kulinarische-schaetze.de Näheres dazu bekannt gegeben. Weiterführende Informationen zum Thema Getreide im Landkreis und welche Getreidesorten bei uns angebaut werden oder wofür das Getreide verwendet wird, erfahren Sie auf der genannten Homepage.
Ansprechpartnerinnen: Natalja Roth, Zukunftsinitiative altmühlfranken, Tel.: 09141 902-196; Renate Schwarz, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Tel.: 09141 875-1205;

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation