„Insel Lauschen“

Chillige und hippe Musik am Altmühlsee

„Insel Lauschen“ am Altmühlsee. Foto: Gerhard Ruff

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen und Ideen. Deswegen gibt es zum ersten Mal am Mittwoch, 12. August, die Veranstaltung „Insel Lauschen“ am Altmühlsee. DJ Mike legt ab 17 Uhr auf der Insel vor dem Seezentrum Schlungenhof chillige und hippe Musik auf. Die Besucher sind auf allem dabei was schwimmt. Natürlich alles unter Berücksichtigung der Corona-Abstands- und Hygieneregeln.

Eine wunderschöne Vorstellung: Die seichten Wellen des Altmühlsees schlagen gegen die Bordwände der Boote, die leichte Sommerbrise streichelt das Gesicht. Der Sonnenuntergang taucht den See in ein wunderschönes Licht. Und dabei geht es nicht um eine Segelregatta, sondern um ein einmaliges musikalisches Erlebnis direkt auf dem Wasser des Altmühlsees.

Mit der Sommerveranstaltung unter freiem Himmel möchte der Zweckverband Altmühlsee die Erinnerung an verschiedene Veranstaltungen am Altmühlsee wie z. B. See in Flammen, Altmühlseefestival, Erntedankfest, Fischerfest etc. auch in diesem Corona-Sommer, der geprägt ist von Veranstaltungsabsagen, wach halten. Der Eintritt für das Konzert ist frei. Auf freiwilliger Basis wird per Hut am Boot ein Spende eingesammelt.

Die Gäste bringen ihre Getränke und Snacks selbst mit und nehmen natürlich ihre Abfälle auch wieder mit nach Hause.

Zum Konzert können die Besucher mit allem kommen was schwimmt: Mit eigenen oder geliehenen Segelbooten, Tretbooten, Schlauchbooten, SUPs, Kajaks etc. Am Seezentrum Schlungenhof stehen Tretboote zur Verfügung. Am Surfzentrum Schlungenhof gibt es SUPs und Kajaks zum Leihen. Die Entfernung zur Insel ist jeweils 100 Meter. Auch am Seezentrum Wald am See gibt es verschiedene Wasserfahrzeuge zum Leihen. Von dort gilt es 400 Meter zu paddeln bis zur Musikinsel in Schlungenhof.

Auch im Seezentrum Muhr am See können SUPs und Kajaks ausgeliehen werden. Von dort sind es drei Kilometer zur Location. Lediglich motorisierte Boote sind nicht erlaubt.

Die Vermietstationen sind:

Surfcenter Altmühlsee am Surfzentrum Schlungenhof, SUP-Verleih Tel. 09831/1240

Bikes and More im Seezentrum Schlungenhof, Tretbootverleih  Tel. 0171-9451014

KON-TIKI im Seezentrum Muhr am See, SUP- und Kajakverleih, Tel. 01522/7597694

BELEBNISSE im Seezentrum Wald, SUP- und Kajakverleih,  Tel. 0172 8414584

Anmeldung ist aus Corona-Gründen nötig und kann im Vorfeld per Mail mit vollständigem Namen und Telefonnummer beim Zweckverband Altmühlsee unter info@altmuehlsee.de erfolgen.  Die Kontaktdaten können aber auch vor Ort beim Personal des Zweckverbandes Altmühlsee hinterlassen werden. Vom Zweckverband Altmühlsee wird jemand mit Boot am Veranstaltungsort sein. Registrierte Teilnehmer erhalten ein Armbändchen.

Vom Besuch und von der Mitwirkung an Veranstaltungen sind Personen (Mitwirkende und Besucherinnen bzw. Besucher) ausgeschlossen, die in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19-Erkrankten hatten oder Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19-Erkrankung hindeuten können, wie z.B. Atemwegssymptome jeglicher Schwere, unspezifische Allgemeinsymptome und Geruchs- oder Geschmacksstörungen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation