Entwürfe werden gezeigt

Bauamt informiert über Projekt des Landesamts für Schule

Ausstellung der Wettbewerbsentwürfe zum Neubau für das Landesamt für Schule und das Prüfungsamt des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus in Gunzenhausen beginnt!

Die 22 Entwürfe sind in der Stadthalle zu sehen.

Das Staatliche Bauamt Ansbach lädt ein: Wir freuen uns, allen Interessierten die Wettbewerbsbeiträge zum Planungswettbewerbs für den Neubau für das Landesamt für Schule und das Prüfungsamt des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus in Gunzenhausen in einer Ausstellung im Foyer der Stadthalle Gunzenhausen vom 6. bis 10. Juli 2020 präsentieren zu können.

Das Preisgericht unter Vorsitz von Peter Brückner hat nach zweitägiger Sitzung am 14./ 15. Mai 2020 aus 22 Wettbewerbsbeiträgen die Preisträger ausgewählt.

Die Aufgabe stellte hohe planerische Anforderungen an die Wettbewerbsteilnehmer. Vor allem galt es die große Bürofläche für ein funktionales und wirtschaftliches Verwaltungsgebäude zu entwickeln und eine überzeugende Antwort auf die markante städtebauliche Situation zu finden.

Die Jurysitzung selbst fand unter strengen Auflagen angesichts der aktuellen Situation statt. Auch für die Ausstellung sind Hygienemaßnahmen aufgrund der Coronapandemie erforderlich. Weitere diesbezügliche Informationen finden Sie im Eingangsbereich der Stadthalle.

AUSSTELLUNG vom 6. bis 10 Juli 2020 (Mo.-Do. 10 bis 15:30 Uhr und Fr. 8 bis 11 Uhr im Foyer der Stadthalle Gunzenhausen, Isle-Platz 1)

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation