Was geht ab?

Stadtjugendpflege hat Jugendprogramm konzipiert

Mit einem tollen Programmheft tritt die Stadtjugendpflege Gunzenhausen an die Öffentlichkeit. Wie Stadtjugendpfleger Helmar Zilcher mitteilt, reichen die Veranstaltungen vom Sommerfest der Flüchtlingshilfe mit Livemusik, der „Tanz-klar“-Reihe, dem Stadtjugendfest , dem Skater opener, dem Rounders-Turnier und dem Skater last run bis zum Drachenfest.  Alle Termine sind auf der städtischen Facebook-Seite unter www.facebook.com/StadtGun zu finden.

Was  geht ab? Die Frage beantwortet der Stadtjugendpfleger und vielen bunten Seiten des kleinen Prospekts. Es ist die vierte Auflage des Jahresprogramms. „Das ist unser Gegenentwurf zur landläufigen Meinung: Da geht nichts ab!“, sagt Zilcher.

Die Stadtjugendpflege bietet jungen Menschen eine lokale Orientierung, denn auch die Jugend vor Ort soll ihre Stadt als Heimat empfinden. „Wir fördern soziale Wärme und gemeinsame, respektvolle Verständigung und Begegnung“, stellt der hauptamtliche Leiter fest.

Das Jugendbüro in der Rathausstraße 8 ist von Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Telefonisch ist es unter der Nummer 508-122 erreichbar (E-Mail: stadtjugendpflege@gunzenhausen.de)

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation