Sommerfest der Flüchtlingshilfe Wald

Buntes Treiben in der Osianderstraße

Im Café „mittendrin“, Osianderstraße 25 (im Ärztehaus), Gunzenhausen, veranstaltet die Flüchtlingshilfe Wald am Sonntag,  21. Mai, ab 11 Uhr ihr Sommerfest. Dabei ist einiges geboten.

An verschiedenen Ständen gibt es allerlei Selbstgemachtes, außerdem viele Mitmachaktionen und Spielangebote für Jung und Alt. Musikalisch wird das Fest begleitet von Flower-Power-Live Musik und den 1000 Gitarren von „it’s never too late“.

Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt. Genießen Sie die internationalen Spezialitäten –  von süß bis herzhaft alles selbst gemacht.

Lassen Sie sich überraschen. Der Erlös des Sommerfestes geht an den Verein Flüchtlingshilfe Wald e.V..

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation