Die Aktivsenioren beraten gern

Hilfe für Existenzgründer, Betriebe und Dienstleitungsunternehmen

Auch im neuen Jahr werden interessierten Bürgern die bereits etablierten
Beratungstermine mit den Aktivsenioren angeboten. In einem Zeitraum von rund
einer Stunde können somit auch im Jahr 2017 unternehmerische Themen mit
ausgewiesenen Experten diskutiert und besprochen werden. Das rege Interesse an
den Einzelberatungen im vergangenen Jahr zeigt deutlich auf, dass dieses Angebot
durchaus gerne angenommen wird. Die Sprechtage mit den Aktivsenioren finden
monatlich am Landratsamt statt, wobei jeweils der dritte Mittwoch des Monats
terminiert ist.
Die Beratungsthemen gehen „querbeet“ durch das unternehmerische Leben:
Unternehmensplanung und Gründungskonzept, Übergabe- und Beteiligungsfragen,
Finanzplanung und Finanzierung, aber auch Vertriebs-, Kalkulations-, Produktionsund
Organisationsfragen, Angelegenheiten des Personalwesens, des
Rechnungswesens und natürlich auch des Controlling. Dabei arbeiten die
Aktivsenioren freiwillig, ehrenamtlich und honorarfrei.
Bei den Aktivsenioren handelt es sich um versierte Fachleute, die nach dem
Ausscheiden aus dem Berufsleben ihre Berufs- und Lebenserfahrungen durch
umfassende Beratungen an Existenzgründer und heimische Unternehmen
weitergeben. Sie unterstützen klein- und mittelständische Unternehmen,
Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe bei unterschiedlichsten
Problemstellungen.
Der erste Beratungstermin der Aktivsenioren im Jahr 2017 im Landkreis Weißenburg – Gunzenhausen findet statt am: Mittwoch, 18. Januar 2017 von 14 bis 17 Uhr, am Landratsamt Weißenburg–Gunzenhausen, Bahnhofstraße 2, 91781 Weißenburg, Besprechungsraum A 1.16 (1. Stock)
Telefonische Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel.-Nr. 09141/902-244
Der Beraterverbund der Aktivsenioren umfasst in Bayern über 350 Fachleute. Die Mitglieder, alle ehemals selbständige Unternehmer oder leitende Angestellte, verfügen über fundiertes Knowhow, vielfältige Verbindungen und umfassende Erfahrungen. Das Netzwerk besteht seit 1984 als eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: Aktivsenioren Bayern e.V., Barbara Wittenbreder, Max-Reger-Straße 84, 90571 Schwaig, Tel.: 0911/50 56 51, E-Mail: barbara.wittenbreder@aktivsenioren.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation