„echtbrombachseer.de“ als neue umfassende Informationsquelle

Manufaktur Echt Brombachseer jetzt mit eigenem und neuem Internet- Auftritt

Beitrag_Kirschkoenigin_IMG_8728

Kirschenkönigin als sympathische Imageträgerin des Brombachseer Kirschenlands

Die zum Zwecke eines umfassenden Kirschenmarketing gegründete Manufaktur Echt Brombachseer eG konnte bisher die Website der Zukunftsinitiative Altmühlfranken dankenswerterweise mit nutzen, um zumindest ihre Philosophie bereits nach außen zu kommunizieren.
Nun verfügt die Manufaktur über einen eigenständigen Internet-Auftritt, der jetzt online gegangen ist und über den das gesamte Kirschenmarketing und die Aktivitäten der Manufaktur Echt Brombachseer eG umfassend nachvollzogen werden können.
Es wird dabei auch dauerhaft Wert darauf gelegt, dass nicht vordergründig die Produkte des Brombachseer Landes im Mittelpunkt stehen, sondern die Region mit ihrem ganzheitlichen Erscheinungsbild, die nach wie vor sehr stark vom Obstbau grundsätzlich und von vielen Streuobstwiesen im speziellen geprägt ist. Denn immer wieder müssen die Akteure des Brombachseer Obstlands feststellen, dass sie und ihre Produkte z.B. im Herzen der Metropolregion noch nicht den Stellenwert besitzen, den sie sich wünschen. Es war daher nur folgerichtig, dass vor einem Jahr die Manufaktur „Echt Brombachseer“ mit dem Ziel gegründet wurde, das Image der Region über das Leitprodukt Süßkirschen besser in Wert zu setzen und dafür ein umfassendes Marketing zu betreiben. Die jetzt freigeschaltete Homepage wird in diesem Rahmen eine wichtige Rolle übernehmen.
Daher soll der neue Internetauftritt auch dafür Sorge tragen, dass der Brombachsee als Teil des Fränkischen Seenlands ein stärkeres Profil in der Metropolregion erhält und dass die aus ihm stammenden Kirschen und anderen Streuobst-Spezialitäten als wichtige Imageträger inszeniert werden.

So werden über echtbrombachseer.de künftig nicht nur die Produkte kommuniziert, sondern es werden auch z.B. mit dem „Tipp des Monats“ Hinweise auf attraktive Freizeitziele, Rezepte oder Einkehrmöglichkeiten angeboten. Der Brombachsee soll über seine spezifischen Obstprodukte künftig auch als Wochenend-Ausflugsziel stärker in das Bewusstsein der Menschen der Metropolregion gerückt werden.
In diesem Zusammenhang werden die Landschaft prägenden Obstbäume, die Streuobstwiesen, aber auch die handwerklichen Verarbeitungsbetriebe wie die Mostereien, die Brennereien sowie die Obstspezialitäten anbietenden Gasthöfe, Cafes und Konditoreien eine wichtige Rolle spielen, wenn es darum geht das Profil des Brombachseer Lands auch über seine Obstsortenvielfalt zu schärfen.
Denn die „Magischen Momente“ machen am Brombachsee nicht nur die Kulturevents, sondern in gleicher Weise auch die Naturerlebnisse rund um Kirschen, Äpfel, Birnen und Zwetschgen aus. Und diese werden rund um den Brombachsee von einer Vielzahl kleiner Betriebe liebevoll zu besonderen Brombachseer Spezialitäten aufbereitet.
All dies will künftig die neue Homepage echtbrombachseer.de. umfassend vermitteln und dafür ein attraktives Informationspaket schnüren.

Nähere Auskünfte über: Dieter Popp, Echt Brombachseer , Kalbensteinberg 122, 91720 Absberg, info@echtbrombachseer.de; www.echtbrombachseer.de

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation