Musikschule Gunzenhausen präsentiert sich

Am Sonntag, 27. Juli, um „Musikgarten“ in der Schützenstraße

Mit einem vielseitigen Musikangebot kann der Verein „Jugendkapelle Gunzenhausen“ aufwarten. Das wissen inzwischen schon viele Leute, aber wer noch nicht so recht weiß, welche Instrumente bei der „Jugendkapelle“ erlernt werden können, für den ist der „Tag der offenen Tür“ am Sonntag, 27. Juli, von 13 bis 17 Uhr eine gute Gelegenheit, das Ausbildungsangebot kennenzulernen.

Im Unterrrichtsgebäude in der Schützenstraße wird ein buntes Programm getobten. Es gibt viele Infos zu den einzelnenen Instrumenten, jeder kann auch selbst einmal probieren, welches Instrument ihm behagt und dann eine „Schnupperstunde“ vereinbaren.

Im „Musikgarten“ wartet auf die Besucher ein angenehmes Unterhaltungsangebot – natürlich ein musikalisches. Aber auch Kaffee und Kuchen gibt es.

Vorsitzend Ute Kirchdorffer und ihre Musiklehrer würden sich freuen, wenn viele Gäste kämen.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation