Fasching in der Stadt

Drei Termine in der Stadthalle

Am Sonntag, 16. Februar 2020, von 14 – 20 Uhr veranstaltet die Stadt Gunzenhausen einen großen Faschingsball für Senioren und alle Tanzbegeisterten in der neuen Stadthalle.

Mit launiger Moderation durch Wolfgang Näßer und musikalischer Umrahmung der „Sunny-Boys“ dürfen sich die Gäste auf einen unterhaltsamen Nachmittag freuen. In gewohnter Manier sind auch in diesem Jahr Büttenreden und Gardeauftritte der KaGe Spalt feste Programmpunkte. Die Teilnahme an der Tombola mit vielen schönen Gewinnen ist im Eintrittspreis enthalten.

Karten mit Tischreservierung gibt es im Kulturbüro Stadt Gunzenhausen, Rathausstraße 12, Tel. 09831/508-109 oder eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn im Foyer der Stadthalle.

Kinderfasching am 25. Februar

Am Faschingsdienstag, 25. Februar findet der traditionelle Kinderfasching der Stadt Gunzenhausen in der neuen Stadthalle statt. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr und dauert bis 17 Uhr.

Mit Musik und einem Faschingsprogramm von Kinderliedermacher Geraldino sorgt unter anderem auch Luftballon-Künstler Roland wieder für strahlende Kinderaugen.

Die Kindergarde der KG Minnesänger aus Wolframs-Eschenbach verzaubert die kleinen und großen Gäste mit ihren Tanzdarbietungen. Am Eingang erhält jedes Kind eine kleine Überraschung.

Karten sind im Vorverkauf beim Kulturbüro der Stadt Gunzenhausen, Rathausstraße 12, Tel. 09831-508 109 erhältlich. Der Eintritt beträgt 7 €.

Tanznachmittag für alle Tanzbegeisterten

Am Mittwoch, 5. Februar von 14 bis 18 Uhr veranstaltet die Stadt Gunzenhausen Ihren ersten Tanznachmittag in der Stadthalle in diesem Jahr für alle, die gerne das Tanzbein schwingen. Karten können eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Tageskasse für 5 Euro erworben werden.

Die weiteren Termine für das erste Halbjahr 2020 stehen bereits fest. Getanzt werden darf am Mittwoch, 18. März 2020, 22. April 2020, 6. Mai 2020, 27. Mai 2020 und am  24. Juni 2020.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation