Gebaut wird im Eiltempo

Frickenfelder „Sonnenwiese“ ist begehrt

Das Baugebiet „Sonnenwiese“ in Frickenfelden.

Wie groß die Bereitschaft ist, sich ein eigenes Haus zu bauen, das lässt sich am besten am Beispiel des neuen Frickenfelder Baugebiets „Sonnenwiese“ darstellen. Innerhalb eines Jahres sind dort 31 Neubauten entstanden oder begonnen worden. Wenn man davon ausgeht, dass die Baulust weiter anhält, denn ist die vollständige Bebauung der runde 50 Plätze schnell erreicht. Unser Luftbild vom Weißenburger Limes-Luftbildservice Behringer zeigt die Ausdehnung der Bautätigkeit in Frickenfelden wunderbar.

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation